Erfolgreiche Kinopremiere meines Films Himmelsreisen!

Publikumsgespräch mit Prof. Handan Aksünger, Protagonistin Tuğçe und mir.

Publikumsgespräch mit Prof. Handan Aksünger, Protagonistin Tuğçe und mir.

Am Freitag den 17.06. fand im Hamburger Metropolis Kino die Premiere meines Dokumentarfilms „Himmelsreisen – Einblicke in den Alevitischen Ritualtanz“ statt. Der Kinosaal war mit knapp 200 zumeist geladenen Gästen – darunter Mitglieder der Alevitischen Gemeinden, verschiedener Religionsgemeinschaften, Studierende sowie Vertreter aus Wissenschaft und Politik – nahezu komplett gefüllt. Im anschließenden Publikumsgespräch, das von Professorin Handan Aksünger moderiert wurde, standen die Protagonistin Tuğçe Boğa und ich als Filmemacher Rede und Antwort. Die Veranstaltung wurde Präsentiert von der Akademie für Weltreligionen der Universität Hamburg, der Stiftung Alevitische Gemeinde und der Landeszentrale für Politische Bildung Hamburg. Ich danke allen Beteiligten!

          IMG_2790IMG_2791

Schreibe einen Kommentar